Behandlungsbegleitende Physiotherapie fr den Hund

IndikationZiel der Behandlung
AltersbeschwerdenErhalt der Muskel- u. Gelenkfunktion, Kreislauf- u. Stoffwechsel­anregung, Herzentlastung
ArthritrisAntiphlogistische Maßnahmen zur Entzündungshemmung, Schwellungsabbau, Erhalt der Gelenkfunktion
ArthroseEntschmerzung, Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit
BronchitisAuflockerung und Abhusten des Bronchialsekrets
DiscopathieEntschmerzung, Muskelatrophieprophylaxe, Muskelaufbau, Wiederherstellung des physiologischen Gangbildes
Distorsion, LuxationVerbesserung des Stoffwechsels
FrakturenVerhinderung der Frakturkrankheit, Muskelatrophieprophylaxe, Erhalt der Gelenkbeweglichkeit, Wiederherstellung des physio­logischen Gangbildes
HämatomVerteilung und Ableitung
HüftgelenksdysplasieSpannungsausgleich der Hüftmuskulatur, Entschmerzung, Ver­besserung des Gangbildes
KontusionVerhinderung einer Ausbreitung der Schwellung, Abbau der Schwellung
KreislaufbeschwerdenEröffnung peripherer Stromgebiete, Unterstützung des venösen Blutrückflusses zur Herzentlastung
KreuzbandrißGelenkstabilisierung durch gezieltes Muskeltraining
MuskelatrophieMuskelaufbau
MuskelfaserrissWiederherstellung der physiologischen Muskelfunktion, Vermeidung von Narbenbildung
MuskelverspannungMuskellockerung, Entschmerzung, Wiederherstellung des physiologischen Tonus
NarbenEntschmerzung, Gewebeerweichung
Obstipationtonische: Anregung der Darmperistaltik durch reflektorische Detonisierung

atonische: Anregung der Darmperistaltik durch reflektorische Tonisierung

Ödemez.B. angelaufene Beine, Verletzungen: Abtransport angestauter Flüssigkeit
OperationBeschleunigung des Wundheilungsprozesses
Parese, Paralyse (Lähmungen)Atrophieprophylaxe, Verhinderung von Muskelkontrakturen, Verhinderung einer Stase, Wiederherstellung des physio­logische n Gangbildes
PatellaluxationAufbau des M. quadriceps femoris bzw. Kontrakturprophylaxe für evtl. notwendige Operation)
SchwimmersyndromHerstellung der Gliedmaßenbelastbarkeit, Motorikschulung, Entwicklung des physiologischen Gangbildes
Tendopathien (Sehnenprobleme)Entzündungshemmung, Abtransport des Exsudats, Verhinderung von Adhäsionen (Verklebungen)